Verfasst von: alexstengelin | 18. April 2009

Gewinnspiele sind toll!

Gewinnspiele sind online wie offline ein probates Mittel um Aufmerksamkeit zu erzielen. Es gibt aber große Unterschiede zwischen den klassischen Offline-Gewinnspielen von  Verlagen, Radiosendern oder anderen Medien bzw. von Firmen die über Postwurfsendungen oder in Bahnhofsvorhallen auf ihr Preisausschreiben aufmerksam machen und den Gewinnspielen, die online von Unternehmen gemacht werden. Klassische Gewinnspiele sind aufgrund von Druckkosten, Bewerbung und Distirbution sehr aufwendig und dienen oft nur der Aufstockung des Adresspools einer Firma.

Im Web scheint mir das irgendwie anders. Jeder kann ein Gewinnspiel ausrufen und durch die modernen Kommunikationswege erreicht es oft dennoch schnell viele Teilnehmer. Die Online-Gewinnspiele sind immernnoch Werbung, aber sie haben wieder an Reiz gewonnen. Wen kotzen denn die Fragen bei den heutigen TV-Shows nicht an? Blöder und einfacher gestellt als alles, was man sich so vorstellen kann, damit die Dümmsten der Dummen auch ja eine Antwort wissen, anrufen und mit 50 Cent pro Anruf so den Hauptgewinn wieder refinanzieren. Im Web, vor allem im Start-Up Bereich habe ich da ganz andere Erfahrungen gemacht. Es kommt nämlich auf andere Dinge an, als Stumpfsinn und die Freigabe meiner Adressdaten. Schnelligkeit und Kreativität machen die Gewinnspiele aus, die wirklich reizen!

Mir fallen da auch ad hoc einige Gewinnspiele ein, von denen ich ein paar aufzeigen möchte. Zum Beispiel hatte Milos Willing von Trendlupe Anfang des Jahres mit seiner Linkgeiz-Verlosung eine witzige Idee. Jeden Montag wollte er bei Twitter an den schnellsten Re-Twit einen Link für einen Monat auf seiner Webseite verlosen. Hier konnte ich mit hotpotch auch mal gewinnen.

Christian Müller, von den SUN Startup Essentials, hat mir in letzter Zeit dabei sehr großer Freude gemacht. Er rief via Twitter zu einem Gewinnspiel auf, bei dem er Karten zur NEXT Conference verloste. Man musste sich kreativ ausdrücken und aufzeigen, warum Christian gerade einem selbst das Ticket zukommen lassen soll.

Gerade eben hat mich Joel von gründerszene sehr überrascht. Hier wurden zwei Tickets zum StartUp Day auf der Webinale verlost.

Auch die Verlosung von Werleistung vom t3n Magazin, war sehr cool zu verfolgen. Die Einsendungen haben gezeigt, das es viele StartUper cool finden, sich kreativ an Gewinnspielen zu beteiligen. Das sorgt für mehr Aufmerksamkeit und macht allen Beteiligten Spaß.

Man kann nicht immer gewinnen, soll man auch nicht, sonst müssten ja auch immer alle anderen verlieren. Wenn man aber schon Spaß am Mitspielen hat, dann maccht die Teilnahme auch ohne gewinnen Freude. Und das finde ich bei solchen Verlosungen im Web einfach sehr cool!

Advertisements

Responses

  1. Hola;

    einander nicht unbekannt, moechte ich natuerlich zum Gewinn gratulieren. Mit nicht weniger Verwunderung, dennoch gepaart mit riesiger Freude, habe auch ich eine Webinale Karte gewonnen – zudem, was nicht selten zu erlesen, ohne etw. Linkhashing action`s im Sinne vo :
    „schreibe einen Beitrag, verlinke es 3 mal etc ..“
    passierte.

    Grandios.

  2. Schön geschrieben, ich hätte auch gerne mal das Glück, das du gerade gepachtet hast.
    Freue mich aber für dich und wünsch dir viel Spaß auf den Konferenzen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: